Pilotprojekt

Im Rahmen eines Pilotprojekts wurden Menschen, die Burnout hatten und/oder etwas in ihrem Leben grundlegend verändern wollten, für vier Tage bis zwei Wochen im Zapchen Somatics Institut Kaiserslautern aufgenommen.

Sie bekamen durch die autorisierte ZAPCHEN-Lehrerin Dr. Marion von Gienanth und ihr Team ein intensives Zapchen Coaching. Zusätzlich konnten sie sich wünschen, einfach nur gehalten zu werden oder sanft massiert zu werden.

Das Ergebnis war verblüffend: Fast alle Menschen, die diese Auszeit erleben durften, berichten, dass das ZAPCHEN-Coaching in sehr kurzer Zeit ihr Leben grundlegend und nachhaltig positiv verändert hat.

Diese Erfahrung hat Marion von Gienanth mit ihrem Team ermutigt, diese Einzelarbeit –durch Gruppenarbeit erweitert – auf dem kraftvollen Burgberg in Stauf mehr Menschen zugänglich zu machen.

Es entstand die Idee, das erste Well-Being Gästehaus in Deutschland zu gründen, um einen längeren, intensiv mit ZAPCHEN betreuten Aufenthalt zu ermöglichen.

Weitere Informationen: www.zapchen-kaiserslautern.de