Buche Dein persönliches Retreat in der Pfalz und nimm Dir Deine Auszeit

Jenseits von allen Vorstellungen,
jenseits von dem, was falsch und richtig ist
gibt es einen Ort:
treffen wir uns dort!

Dschalāl ad-Dīn Maulānā Rūmī (1207 - 1273)

 

An diesem kraftvollen Ort im Herzen der Pfalz bietet das Zapchen Somatics Institut zusammen mit dem Seminar- und Gästehaus Burghof Stauf einen Ort für den Rückzug für ein Retreat, das man sich frei gestalten kann.

Das Gästehaus ist seit 1. März 2020 an Karsten Bessai verpachtet. Mit seiner Frau Ann-Kathrin empfängt er Sie -  seit die Hotels wieder öffnen dürfen - als herzlicher Gastgeber. Karsten trägt mit einer vitalen, regionalen Küche kreativ und beglückend für Auge und  Gaumen, entscheidend zum Wohlfühlen bei. Auch Ann-Kathrin ist für das Seminar- und Gästehaus oft Ihre Ansprechpartnerin am Telefon. Irene und Halina, die viele schon kennen, sind auch weiter für Sie da. Freude bereiten die kleinen Designer Zimmer mit bequemen Betten, die wie aus Baumstämmen herausschweben. In ihrer Schlichtheit und mit Naturmaterialien ausgestattet sind aus der Idee der Klosterzelle entstanden. Das reicht für den einen oder andren schon aus, der Ruhe, Genuss und Natur sucht. www.burghof-stauf.de

Das Zapchen Somatics Institut mit seiner Leiterin Dr. phil. Marion von Gienanth, macht Stauf zu einem Leuchtturmprojekt. Hier ist es erstmals in Deutschland über einen längeren Zeitraum möglich, mit Zapchen Somatics unmittelbar, leicht und spielerisch ins Wohlsein zu kommen und eine Hilfe zur Selbsthilfe einzuüben, die den Alltag grundlegend verändern kann. Hierfür werden vom Zapchen Somatics Institut Stauf e.V.  regelmäßig Seminare und freie Retreats angeboten. In seiner Wirkung sofort erfahrbar ist das individuelle Coaching.  Wir experimentieren mit Körperhaltung und Körperbewusstheit, um zu erleben, wie wir auf eine überraschende Weise Ärger, Wut, Ängste, mangelndes Selbstwertgefühl unmittelbar verändern können. Leichtigkeit, Sicherheit, Vertrauen, innere Freiheit und Mitgefühl stellen sich ein. Dieses geniale "Embodying Well-Being"   von Julie Henderson hat daher noch einen anderen Ansatz als ein Achtsamkeitstraining.

Den Prozess des „sich in Richtung Wohlsein Bewegens“ unterstützen wir auf Wunsch mit Massagen und anderen Anwendungen, mit Meditation, Körperarbeit und nicht zuletzt  - drüben die Pächter -  mit einer gesunden und köstlichen Ernährung.
Verabredungen mit sich selbst werden so zu einer inspirierenden Kraftquelle.

Klar ist in den Corona-Zeiten vieles eingeschränkt.
Bitte erfragen Sie per mail, was möglich ist: gienanth@zapchen-stauf.de

 

die Zeit innerer Erneuerung

Hier gibt es keine Autos, keinen Fernseher. Man kann sogar sein Handy abgeben. Drumherum ist Natur und viel Stille. Manchmal hört man Vogelstimmen, das Blöcken der Schafherde und Kinderstimmen oder Klavierspiel aus der angrenzenden Wohngemeinschaft oder die Glocken aus dem Dorf. Am Morgen gibt es ein kostenloses Angebot der Körperarbeit und Meditation. Zur tiefen Entspannung und - wenn nötig - zur Lösung körperlicher Blockaden können Massagen, Cranio Sakral und Fußreflexzonen Massagen gebucht werden. Gelegentlich - bei den "Freien Retreats" - ermöglichen wir auch kostenloses Hathayoga. Das alles begleitet Ihr Experimentieren mit Zapchen Somatics.

 

Die Ruhe der Natur

Bei uns sind Sie fernab vom Lärm und Druck. Das Zapchen Somatics Institut und das Seminar- und Gästehaus mit seinen einladenden, aus der Idee der Klosterzelle entstandenen Zimmern liegen am Rande des Dörfchens Stauf auf dem historischen Burgberggelände. Genießen Sie die Weite und erkunden Sie die Wälder rings um Stauf. Wir liegen direkt am Jakobsweg und bieten einen idealen Einstiegspunkt für Spaziergänge und Wanderungen. Unsere eigenen Sonnenhänge sind unsere „Naturbalkone“, naturbelassen und uneinsehbar. Mit dem Einüben der Körperbewussheit hilft Ihnen das Team des Instituts Altes loszulassen. Mit dieser Hilfe zur Selbsthilfe können Sie Kraft aus den Energien der Natur schöpfen und mit Leichtigkeit das "Well-Being einkörpern".